Symptome

Symptome für Augenerkrankungen erkennen und
deuten – jetzt im E-Mail-Newsletter „Augenkurs“!

Im kostenlosen Augenkurs steht Vorbeugen im Vordergrund. Dazu gehört auch, Symptome für eine Augenerkrankung früh zu erkennen. Melden Sie sich daher am besten sofort an.

Kennen Sie all diese Symptome für
Augenerkrankungen?

Jeder kennt die Redewendung „Etwas hüten wie seinen Augapfel“ – schon allein daran erkennt man, wie wichtig und wertvoll unsere Augen sind. Deshalb sollten Sie die wichtigsten Symptome für Augenerkrankungen kennen, damit Sie im Ernstfall die richtigen Maßnahmen ergreifen können:

Rötung der Augen: Zu geröteten Augen kommt es, wenn die Blutgefäße im Auge erweitert sind oder ein kleines Äderchen geplatzt ist. Das ist meistens nicht besorgniserregend, in der Regel verschwindet die Rötung nach wenigen Tagen wieder. Nur wenn Sie sehr häufig unter geröteten Augen leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Brennende Augen: Wenn Sie Ihre Augen überanstrengen, kann das zu einem brennenden Gefühl führen. Das kann zum Beispiel beim Lesen oder der Arbeit am Computer vorkommen: Hier wird oftmals das Blinzeln vergessen, was dazu führt, dass das Auge zu wenig befeuchtet wird. Wenn Ihre Augen häufiger oder scheinbar grundlos brennen, empfehlen wir Ihnen, einen Arzt zu besuchen.

Juckende Augen: Das kann sehr viele verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel Allergien, Trockenheit oder Überlastung der Augen. Aber auch eine Bindehautentzündung könnte der Grund für das Jucken sein, wenn es in Kombination mit Rötung und Nässen auftritt. Dann sollten Sie sofort zum Arzt.

Fremdkörpergefühl: Wenn Sie dieses Gefühl haben, dann sollten Sie Ihr Auge mit klarem Wasser spülen. Geht das Gefühl nicht weg, dann könnte eine Bindehautentzündung oder ein Gerstenkorn vorliegen; beides sollten Sie ärztlich behandeln lassen.

Geschwollene Augenlider: Dieses Symptom tritt oft morgens, nach dem Aufwachen auf. Über Nacht hat sich Flüssigkeit in den Lidern gesammelt und diese zum Schwellen gebracht. Die Schwellung geht nach dem Aufstehen in der Regel schnell zurück und ist harmlos. Bei dauerhaften Schwellungen und in Kombination mit anderen Symptomen, sollten Sie sich aber untersuchen lassen.

Mehr zu diesen und anderen Symptomen erfahren Sie, wenn Sie sich jetzt zum kostenlosen E-Mail-Augenkurs anmelden.

Alles, was Sie über Augengesundheit wissen sollten – kostenlos per E-Mail!

Sichern Sie sich jetzt den kostenlosen „Augenkurs“-E-Mail-Newsletter mit hilfreichen Tipps für das Wohlbefinden Ihrer Augen. Sie erfahren:

  • wie Sie Ihre Augen trainieren, um deren Leistung zu erhalten
  • wie Sie müde, überanstrengte Augen pflegen und die Ermüdung reduzieren
  • was Sie gegen hohe Lichtempfindlichkeit Ihrer Augen tun können
  • und wie Sie sogar trotz altersbedingten Sehschwierigkeiten den vollen Durchblick behalten!
Jetzt Gratis Ratgeber sichern!

Tausende begeisterte Leser haben den
Augenkurs bereits ausprobiert!

Den kostenlosen Augenkurs haben schon viele Menschen mitgemacht – und uns erreichen täglich viele Dankes-E-Mails:

Herbert Bitz, Bad Schussenried

Ich mache jetzt seit einigen Wochen die Übungen aus dem Augenkurs und ich muss sagen, dass ich wirklich gut damit zu recht komme.

Marie-Luise Rausch, Apolda

Das finde ich schon erstaunlich, dass es hier soviel Fachwissen und nützliche Tipps ganz umsonst gibt. Ich habe schon viel gelernt.

Werner Keuler, Engelskirchen

Ich habe leider seit Geburt sehr empfindliche Augen. Aber jetzt weiß ich endlich, was ich bei Überreizung und früher Ermüdung tun kann.

Der kostenlose Augenkurs – für ein aufregendes Leben mit ausgeruhten Augen!

Füllen Sie jetzt das Formular aus, dann erhalten Sie in Kürze den ersten Teil des kostenlosen Augenkurs!